Heile Welt, 2010-2011

400 cm x 480 cm x 480 cm

Installation bestehend aus:


Heile Welt (Exakte Projektion), 2010-2011

Erstbesteigung (Ohne Titel), 2011

Die Installation «Heile Welt» besteht aus einem Video, einer Performance und zwei Sockeln.

Das Video dient der Darstellung des Prozesses, aus dem die Performance resultiert.

Die Requisiten und Spuren der Performance bleiben als Teil der Installation stehen.

<<

>